Finanzbuchhaltung

 

Das Modul "Buchhaltung" umfasst bei einfachster Handhabung einen sehr leistungsfähigen Funktionsumfang

  • durch die einfache Handhabung ist es jeder noch so kleinen Firma ein Leichtes, damit zu arbeiten
  • ebenso führt dies dazu, dass die Bedienung ohne jegliche Schulung gewährleistet ist
  • auf der anderen Seite kann ein Betrieb mit hohen Ansprüchen und einigen Mitarbeitern in der Buchhaltung alle erdenklichen Funktionen ebenso problemlos nutzen

 

hier einige Stichworte:

  • Buchen von Sammelbuchungen mit beliebig vielen Gegenbuchungen, (Soll und Haben Buchungen mischbar)
  • Aufteilungsbuchungen
  • Storno: Stornofunktion für verbuchte Buchungen (bucht automatisch die Stornobuchung zu einer gewählten Buchung)
  • Buchungen im alten und neuen Geschäftsjahr möglich
  • Automatische, steuerbare Übernahme von Debitoren- und Kreditorenrechnungen und Zahlungen aus dem alten Geschäftsjahr
  • Simulation und automatisches Buchen von monatlichen Abgrenzungsbuchungen, wie z.B. Versicherungs- und Abschreibungsbeträge.
  • Kostenstellenerfassung und Verteilung beim Buchen (Kostenstellen/Kostenträger)
  • Kontenrahmen nach EU-Richtlinien oder beliebig weitere frei definierbare Kontenrahmen möglich
  • Vom Anwender beliebig strukturierbare Bilanzen und Erfolgsrechnungen
  • Skalierbare Bilanzen und Erfolgsrechnungen (z.B. ein Vorjahresvergleich von Monat 7 bis 9 oder jede andere Gegenüberstellung)
  • Umsätze vom laufenden Jahr, Budget und Vorjahreswerte pro Konto und Monat
  • Liquiditätsanalyse
  • Deckungsbeitragsanalyse
  • Frei definierbare Bilanzanalysen
  • beliebig viele Mandanten
  • Importfunktion für Buchungen aus anderen Geschäftsbereichen (Konsolidierung beliebiger Mandanten)
  • Uneingeschränkt Fremdwährungsfähig
  • Bewertung der Fremdwährungen
  • u.v.m.

 

 

Seite als PDF: