Datapool

 

Der Management-Datapool ist ein umfassendes Informationssystem, das durch umfangreiche sekundengenaue betriebswirtschaftliche Auswertungen ständig für absolute Ergebnisklarheit sorgt. Zudem fungiert er im Sinne eines Dataware-House und stellt beliebig viele Waren-, Kunden- und Vertriebsbezogene Daten für wichtige strategische Entscheidungen zur Verfügung. So zum Beispiel:

  • Welche Artikel wurden mit welcher Marge wann und wie oft verkauft
  • Wie viele Mengeneinheiten eines Artikels wurden in den letzten Jahren in welchen Monaten verkauft
  • Welcher Kunde hat welchen Artikel wie oft in welchem Jahr zu welchem Preis bezogen
  • Welche Umsätze wurden in welchem Postleitzahlenbereich erzielt
  • Wie viele Angebote führten zu einem Auftrag
  • Welcher Umsatz pro Kunde wurde wann erzielt
  • Welcher Deckungsbeitrag wurde mit welchem Artikel erwirtschaftet


Diese und beliebig viele andere Fragenstellungen, bezogen auf beliebige Zeiträume, werden aus dem Datapool beantwortet:

Ganz nach Ihren Wünschen, ganz nach Ihren Anforderungen.

Sämtliche Listen, statistischen Auswertungen und betriebswirtschaftlichen Kennzahlen lassen sich auch als Grafik (z.B. in Excel) darstellen, entweder automatisiert oder mittels einfacher Funktionen.

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen werden nach Ihren Wünschen dargestellt und geben Ihnen auf einem Blatt aktuelle Auskunft. Beispielsweise über

  • Ihre Auftrags- und Lagerbestandswerte
  • Den Auftragsbearbeitungsstand
  • Ihre Forderungen und Verbindlichkeiten
  • Ihre Liquidität


Mittels der permanenten Inventur haben Sie volle Kontrolle über Ihren Warenbestandswert.

Mittels der kalkulatorischen Abgrenzung werden Ihre periodischen oder einmaligen Aufwendungen anteilig in Ihr Ergebnis eingerechnet, damit Klarheit über Ihr tatsächliches Betriebsergebnis haben.

Alle Auswertungen werden nahezu verzögerungsfrei aus beliebig grossen Datenmengen sekundengenau zum aktuellen Stand ermittelt, ohne vorherigen Periodenabschluss und während des Betriebsjahres.